Evangelischer Kindergarten

 

Evangelischer Kindergarten

Kindergartenstr. 6
79268 Bötzingen
Tel.: 07663/723
Fax: 07663/912 94 05
evakiga[dot]boetz[at]web[dot]de
www.bw-kita.de
 

Träger: Ev. Kirchengemeinde Bötzingen

Leiterin: Iris Fröhlich-Jörger ( Erzieherin und Diplom- Sozialpädagogin)
Team: Zehn staatlich anerkannte Erzieherinnen in  Voll-und Teilzeit
 
Zwei Regelgruppen ( Mond und Sterne) mit jeweils 22 Kindern und eine Ganztagesgruppe ( Sonne) mit 20 Kindern  
 
Öffnungszeiten Regelgruppen  Mond und Sterne:
Montag bis Freitag 7:30 Uhr bis 12:45 Uhr und Dienstag und Donnerstag 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr
 
Öffnungszeiten Ganztagesgruppe Sonne:
Montag bis Donnerstag 7:30 Uhr  bis 17:00 Uhr, Freitag 7:30 bis 14:00 Uhr
 
Elternbeiträge werden nach der Zahl der Kinder unter 18 Jahren in der Familie berechnet.( Württemberger Modell)
 
Grundlagen unserer Arbeit:
1. Das Profil evangelischer Kindertageseinrichtungen für Kinder 
Herausgeber ist die Evangelische Landeskirche in Baden.
 
Jesus  hat sich den Kindern besonders zugewandt. Im Markusevangelium ruft er dazu auf, sich für Kinder einzusetzen und sie bedingungslos anzunehmen. Kinder und Erwachsene sollen miteinander eine Lebens- und Lerngemeinschaft bilden. (vgl. Markusevangelium 9,46 f und 10, 13-16)
 
Wir geben den uns anvertrauten Kindern das Gefühl, angenommen, geschätzt und geliebt zu sein.
Wir achten auf offene und freundliche Beziehungen und arbeiten vertrauensvoll mit Eltern zusammen.
Auf kindgerechte Weise vermitteln wir christlichen Glauben und christliche Kultur und sind auch an der Begegnung mit anderen Religionen interessiert.
Wir gehören zur evangelischen Kirchengemeinde und arbeiten auf vielfältige Weise mit ihr zusammen.
 
2. Orientierungsplan für Bildung und Erziehung in baden- württembergischen Kindertageseinrichtungen
Herausgeber: Ministerium für Kultus, Jugend und Sport
 
Das Kind steht im Mittelpunkt von Bildung und Erziehung und, die Bildung beginnt mit der Geburt.
Kinder lernen mit hoher Geschwindigkeit und Intensität. Wir schaffen die Rahmenbedingungen und
regen Bildungsprozesse an. Wir beobachten und dokumentieren die Entwicklung des Kindes genau und sind in regelmäßigen Elterngesprächen im Austausch mit den Eltern. Wir erstellen Bildungs- und Lerngeschichten. Auf Kinder mit besonderem Unterstützungsbedarf gehen wir fachlich kompetent ein und arbeiten mit unterschiedlichen Kooperationspartnern zusammen.
Im letzten Kindergartenjahr bieten wir den "Schulanfängern" zusätzliche Bildungsangebote, wie z.B. regelmäßige Waldtage, Teilnahme an den Forschertagen "Wo Wissen Wächst", Besuch des Planetriums in Freiburg und weitere Angebote nach Interessen der Kinder. Wir arbeiten eng mit der Wilhelm-August-Lay Schule zusammen.
 
Angebote von ausserhalb: Französisch ( Volksbildungswerk) und Sprachförderung ( Caritas Verband Freiburg).
 
Unser Team arbeitet nach Qualitätsstandards und sichert kontinuiertlich und nachhaltig seine Qualitätsentwicklung.
 
Sie möchten uns Ihr Kind anvertrauen?
Gerne zeige ich Ihnen unsere Einrichtung und gebe Ihnen die Informationen, die Sie noch brauchen. Rufen Sie einfach an und wir vereinbaren einen Termin.
Ich freue mich auf Sie.
Iris Fröhlich-Jörger
 
 

 Aktuelles:

Wir suchen zum 01.01.2019 eine Erzieherin/ einen Erzieher mit 100 %.
Wir bieten viel Raum für eigene Ideen und Projekte u.v.m.
Bitte wenden Sie sich direkt an die Kindergartenleitung. 
 
 
 
 

 

 

 
Links
Meldungen der EKIBA
Losungen